Über uns

Das von der Berlin University Alliance geförderte Projekt Digitales Netzwerk Sammlungen unterstützt die Digitalisierung und Vernetzung der Berliner Universitätssammlungen und ihrer Objekte.

Über einhundert wissenschaftliche Sammlungen mit vielfältigen Inhalten und Strukturen sind an den Berliner Universitäten bekannt. Ihre Unterbringung an Instituten begünstigt die Einbindung in Forschung und Lehre. Als Teil der komplexen Forschungsinfrastruktur sollten die Universitätssammlungen darüber hinaus transparent und zugänglich sein, um wissenschaftliche Kooperationen, die fächerübergreifende Zusammenarbeit in der Lehre, Provenienzforschung, Ausstellungen und Citizen-Science-Projekte zu ermöglichen.

Auf diesem Blog geben wir Einblicke in unsere Arbeit: Veranstaltungen rund um Sammlungsdigitalität, die Begleitung und Dokumentation von Modellprojekten und den Aufbau eines nachhaltigen Wissensspeichers zu Methoden und Workflows. Zudem veröffentlichen wir Neuigkeiten zur Weiterentwicklung der Web-Plattform die eine übergreifende Recherche zu den Berliner Universitätssammlungen ermöglicht und Aktuelles aus der Community.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search